Datenschutzbestimmungen

Aktualisiert: 22. April 2021

Wir sind die Spacetalk Holdings Pty Ltd(Spacetalk) und ihre britische Tochtergesellschaft SPACETALKWATCH UK Ltd(STW). Wir verkaufen die Spacetalk-Uhr und die damit verbundenen Dienstleistungen direkt oder indirekt über Wiederverkäufer und Händler in Australien, Neuseeland, dem Vereinigten Königreich und der gesamten Europäischen Union. In dieser Datenschutzrichtlinie wird erläutert, wie wir Informationen sammeln, verwenden, offenlegen und schützen, die für unsere Dienstleistungen für Spacetalk Watch-Nutzer, Eigentümer und Besucher unserer Websites www.spacetalkwatch.com und www.spacetalkwatch.co.uk und Nutzer unserer zugehörigen mobilen und Softwareanwendung, der Spacetalk-App, gelten. Wenn Sie unsere Produkte und Dienste nutzen, wissen wir, dass Sie uns Ihre Daten anvertrauen - wir verpflichten uns, dieses Vertrauen zu erhalten. Das beginnt damit, dass wir Ihnen helfen, unsere Datenschutzpraktiken und Ihre Wahlmöglichkeiten in Bezug auf diese Informationen zu verstehen, einschließlich der EU-Datenschutzgrundverordnung 2016/679(GDPR) für Spacetalk Watch-Nutzer im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR), der UK-GDPR für Nutzer im Vereinigten Königreich und des Privacy Act 1988 (Cth)(Australian Privacy Act) für australische Nutzer, sofern anwendbar.

Nichts ist uns wichtiger als die Sicherheit und die Privatsphäre unserer Kunden. Wir ergreifen alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die in unserem Besitz oder unter unserer Kontrolle befindlichen Daten sicher aufbewahrt und nicht missbraucht werden. Unsere Kunden über unsere Datenschutzpolitik zu informieren, ist Teil unserer Verpflichtung, Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Bitte nehmen Sie sich daher einen Moment Zeit, um die folgende Richtlinie zu lesen und zu erfahren, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen.

Die Inhaber der elterlichen, vormundschaftlichen oder sonstigen gesetzlichen Verantwortung sind dafür verantwortlich, die Privatsphäre des Uhrenträgers oder der Person in ihrer Obhut zu berücksichtigen und die für sie gewünschten Einwilligungen zu erteilen.

Wir pflegen und überprüfen diese Datenschutzrichtlinie regelmäßig und ergreifen angemessene Maßnahmen, um das australische Datenschutzgesetz, die britische Datenschutz-Grundverordnung (UK-GDPR), die Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) und andere EU-Datenschutzgesetze einzuhalten, und zwar in dem Maße, in dem sie anwendbar sind und soweit dies unter den Umständen der Führung unserer Geschäfte vernünftigerweise möglich ist. Um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Daten vertraulich bleiben, teilen wir diese Datenschutzrichtlinie allen unseren Mitarbeitern mit und machen diese Datenschutzrichtlinie allen Kunden, Klienten und Dienstleistern leicht verfügbar und zugänglich.

Bitte beachten Sie, dass kursiv gedruckte Wörter und Ausdrücke in dieser Datenschutzrichtlinie die Bedeutung haben, die ihnen im australischen Datenschutzgesetz und/oder in der GDPR und UK-GDPR zugewiesen wird.

ÜBER DIE SYSTEME VON SPACETALK

Spacetalk™ App und Spacetalk™ sind vollständig im Besitz von Spacetalk Holdings Pty Ltd und dieses Unternehmen ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Spacetalk Limited, einer an der australischen Börse notierten Aktiengesellschaft (ASX Company Code: SPA) ABN 93 091 351 530. Für die Zwecke dieser und verwandter Richtlinien sind STW und Spacetalk gemeinsam für die Datenverarbeitung verantwortlich.

WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR SAMMELN, AUFBEWAHREN UND VERWENDEN

Wir werden nur dann personenbezogene Daten von Ihnen erheben, wenn dies vernünftigerweise notwendig ist, um Ihnen Dienstleistungen zu erbringen. Wir werden personenbezogene Daten nur für die Zwecke erheben, für die wir Ihnen mitgeteilt haben, dass wir sie erheben, oder für einen verwandten Zweck, der vernünftigerweise erwartet werden kann, oder anderweitig mit Ihrer Zustimmung.

Zu den personenbezogenen Daten, die wir sammeln und speichern können, gehören:

  1. Persönliche Daten: Vorname, Nachname, Geburtsdatum, Geschlecht, Benutzername oder ähnliche Kennung und Titel
  2. Kontaktinformationen: Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse und Telefonnummern
  3. Kontaktdaten von Dritten: Name (oder Spitzname), Telefonnummer und Foto (optional)
  4. Finanzdaten: Angaben zur Zahlungskarte
  5. Transaktionsdaten: Einzelheiten über Zahlungen an und von Ihnen und andere Einzelheiten über Produkte und Dienstleistungen, die Sie bei uns gekauft haben
  6. Gerätedaten: Telefonnummer, IMSI, Geräte-ID, Netzwerkinformationen, Anfrageprotokolle und Chat-Verläufe
  7. Profildaten: Benutzername, Passwort, Sicherheitsnadel und Einstellungen
  8. Standortdaten: Geografische Standortdaten und Parameter der sicheren Zone (Bei einigen unserer Produkte, wie Spacetalk™, erfassen wir den geografischen Standort eines Smartphones oder einer Smartwatch. Diese Daten können verwendet werden, um den Träger oder den Träger des Geräts zu lokalisieren. Standortdaten werden ausschließlich zu dem Zweck erhoben, Eltern und Betreuer bei der Bestimmung des Standorts des Trägers oder der Trägerin des Geräts zu unterstützen, sofern die betreffende Person ausdrücklich oder stillschweigend zustimmt. Die Dienste arbeiten mit Standortdaten, so dass die Dienste Ihren Standort kennen müssen, um zu funktionieren. Jedes Mal, wenn Sie unsere Dienste auf einem Mobilgerät oder einer Uhr öffnen und nutzen bzw. mit ihnen interagieren oder eine unserer Websites besuchen, verwenden wir die Standortinformationen Ihres Mobilgeräts, Ihrer Uhr oder eines anderen Ortungsgeräts, um die Dienste auf Ihren aktuellen Standort abzustimmen (wir zeigen Ihren Standort an). Die Dienste können auch den Hintergrundstandort Ihres Mobilgeräts verwenden, um die Dienste bereitzustellen. Wenn Sie die Hintergrundortung aktiviert haben, informieren uns die Dienste von Zeit zu Zeit über den Standort Ihres Geräts, auch wenn Sie nicht direkt mit den Diensten interagieren. Wie wir diese Daten erfassen, wird weiter unten beschrieben. Wenn wir in einem Dienst Nutzerdaten erfassen, halten wir uns an die entsprechenden Anforderungen von Apple App Store und Google Play Store).
  9. Gesundheitsinformationen (sensible Informationen): Gewicht, durchschnittliches Aktivitätsniveau, Bewegung/körperliche Fähigkeiten, Gesundheitszustand, Medikamente/Verordnungen.
  10. Wir werden sensible Daten über Sie nur dann erfassen, wenn es für uns vernünftigerweise notwendig ist, solche Daten zu erfassen, damit wir unsere Funktionen oder Aktivitäten ausführen können, und Sie zustimmen, oder die Erfassung gesetzlich vorgeschrieben ist oder eine andere Ausnahme gemäß GDPR, UK-GDPR oder dem australischen Datenschutzgesetz gilt.

WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ERFASSEN

Im Allgemeinen erheben wir die oben genannten personenbezogenen Daten direkt von Ihnen. Wir erfassen personenbezogene Daten von Ihnen auf verschiedene Weise, z. B. wenn Sie mit uns kommunizieren, wenn Sie eine Bewerbung, ein Formular oder eine Umfrage ausfüllen, wenn Sie sich bei uns um eine Stelle bewerben, wenn wir Ihnen ein Produkt oder eine Dienstleistung anbieten oder wenn Sie an einer unserer Aktivitäten teilnehmen. Wir können auch alle Nachrichten aufbewahren, die Sie über den Dienst senden. Wir können auch Sturzberichte (Zeit und Geschwindigkeit von Sturzereignissen) aufbewahren. Wir verwenden diese Informationen, um die Merkmale und Funktionen der Dienste zu betreiben, zu pflegen und Ihnen zur Verfügung zu stellen. Wir können diese Informationen auch verwenden, um mit Ihnen zu korrespondieren und alle Fragen zu beantworten, die Sie zu den Diensten stellen.

Wir können auch Daten und personenbezogene Informationen über Einzelpersonen von Dritten und automatisch sammeln, einschließlich über Webserver und Standortdaten (wie weiter unten beschrieben):

Website-Server: Wenn Sie auf unsere Website und Online-Dienste zugreifen, werden die oben aufgeführten Webserver-Daten erfasst. Wir weisen Sie darauf hin, dass Google Analytics demografische und Interessenberichte verwendet werden können, um von Zeit zu Zeit spezifische Angebote oder Werbung zu entwickeln.

Standortdaten: Wir können diese Daten auf verschiedene Weise erfassen, unter anderem:

  • Globales Positionsbestimmungssystem (GPS);
  • Wi-Fi-Netzwerke in der Nähe;
  • Triangulation von Mobilfunkmasten;
  • Nahfeldkommunikation;
  • RFID.

Wir senden den Standort des Geräts des Trägers an unsere Server, wenn Sie das Gerät mit einem Spacetalk-App-Benutzerkonto koppeln und dem Gerät Zugriff auf Standortdienste gewähren. Wir nehmen den Schutz des Nutzerstandorts ernst.

Bitte beachten Sie, dass wir die tatsächlichen Standortdaten nicht auf dem Gerät selbst, sondern auf unseren Servern speichern oder übermitteln. Der Genauigkeitsgrad, mit dem die Standortdaten gespeichert werden, ist derselbe, der dem Inhaber der elterlichen Verantwortung über die Spacetalk-App zugänglich ist.

WEBSITE-COOKIES

Wenn Sie unsere Websites nutzen und darauf zugreifen, können wir eine Reihe von Cookie-Dateien in Ihrem Webbrowser ablegen. Wir verwenden Cookies, um Sie zu erkennen, Ihre Erfahrung zu verbessern, die Sicherheit zu erhöhen und die Nutzung unserer Dienste zu messen. Wir können Cookies auch verwenden, um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Websites auf die effektivste Weise für Sie und Ihren Computer oder Ihr mobiles Gerät dargestellt werden, und um bestimmte Funktionen des Dienstes zu ermöglichen, wie zum Beispiel die Bereitstellung von Werbung.

In unserer Cookie-Richtlinie werden die Arten von Cookies, die wir für den Betrieb unseres Dienstes verwenden, sowie Ihre Optionen in Bezug auf Cookies beschrieben. Unsere aktuelle Cookie-Richtlinie kann auf unserer Website www.spacetalkwatch.com eingesehen und heruntergeladen werden.

Wenn Sie Fragen dazu haben, wie Sie der Erfassung von Cookies und anderen Tracking-/Aufzeichnungsinstrumenten widersprechen können, können Sie sich direkt an uns wenden: privacy@spacetalkwatch.com.

DIE ZWECKE, FÜR DIE WIR PERSONENBEZOGENE DATEN ERHEBEN, AUFBEWAHREN, NUTZEN UND WEITERGEBEN

Wir erheben personenbezogene Daten, die für eine oder mehrere unserer oben genannten Funktionen erforderlich sind, u. a. um:

  • Ihr Konto und Ihre Kontaktdaten pflegen;
  • Ihnen zu ermöglichen, unsere Produkte und Dienstleistungen herunterzuladen und zu erwerben;
  • Verarbeitung von Transaktionen und endverbraucherbezogenen Informationen, einschließlich Bestätigungen und Rechnungen;
  • mit Ihnen kommunizieren;
  • Ihnen den Zugang zu geschützten Bereichen der Website zu ermöglichen;
  • Daten auf ihre Richtigkeit oder Vollständigkeit zu überprüfen;
  • die Qualität unserer Dienstleistungen zu verbessern und neue Dienstleistungen zu entwickeln;
  • Unterstützung unserer Dienste bei der Bereitstellung nützlicherer, maßgeschneiderter Inhalte, z. B. Standortverfolgung und Belohnungsprogramme für Kinder;
  • Wir halten Sie auf dem Laufenden über Software-Updates, technische Updates, Sicherheitswarnungen sowie Support- und Verwaltungsmeldungen;
  • Marketingmitteilungen an Sie zu senden;
  • Umfragen durchführen, um die Nutzung und Zufriedenheit zu ermitteln;
  • potenziell rechtswidrige Handlungen oder Unterlassungen oder Handlungen oder Unterlassungen, die gegen unsere Datenschutzrichtlinie oder eine andere Richtlinie verstoßen könnten, aufzudecken, zu untersuchen und zu verhindern;
  • unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen;
  • Ihre personenbezogenen Daten mit Daten, die wir von Dritten erheben, zu kombinieren oder zusammenzufassen und für die in dieser Datenschutzrichtlinie genannten Zwecke zu verwenden;
  • Schutz der Rechte, des Eigentums oder der Sicherheit einer Person;
  • Zwecke der Kreditauskunft; und
  • jeden anderen Zweck, der in dieser Datenschutzrichtlinie oder einer anderen Richtlinie bekannt gegeben wird.

Wir werden diese Daten nicht für einen sekundären Zweck verwenden oder weitergeben, es sei denn, Sie stimmen dem zu oder wir gehen unter den gegebenen Umständen davon aus, dass Sie vernünftigerweise erwarten würden, dass wir die Daten für einen sekundären Zweck verwenden oder weitergeben, und dass dieser sekundäre Zweck mit dem primären Zweck in Verbindung steht.

Falls wir über sensible Daten über Sie verfügen, werden wir diese Daten nur mit Ihrer Zustimmung weitergeben oder verwenden, oder wenn die Verwendung oder Weitergabe direkt mit dem Hauptzweck verbunden ist.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihre personenbezogenen Daten oder sensiblen Daten auch dann verwenden oder offenlegen, wenn wir dazu gesetzlich oder durch einen Gerichtsbeschluss verpflichtet sind oder wenn wir vernünftigerweise davon ausgehen, dass die Verwendung oder Offenlegung der Daten für eine mit der Rechtsdurchsetzung verbundene Tätigkeit oder im Auftrag einer Rechtsdurchsetzungsbehörde erforderlich ist.

GESETZLICHE GRUNDLAGEN FÜR DIE VERARBEITUNG PERSONENBEZOGENER DATEN GEMÄSS DER GVO (für Nutzer im EWR)

Für Nutzer im EWR werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur unter den folgenden Umständen verwenden und verarbeiten:

  • Wenn Sie Ihre ausdrückliche Zustimmung gegeben haben. Sie haben das Recht, die uns erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen, indem Sie sich mit uns in Verbindung setzen.
  • Wenn wir einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung nachkommen müssen.
  • Wenn wir den Vertrag erfüllen müssen, den wir mit Ihnen abschließen wollen oder abgeschlossen haben.
  • Wenn es für unsere berechtigten Interessen (oder die eines Dritten) erforderlich ist und Ihre Interessen und Grundrechte diese Interessen nicht überwiegen. Je nach Situation können Sie Ihre Zustimmung per E-Mail an privacy@spacetalkwatch.com widerrufen. Wenn wir Ihre Daten aufgrund eines berechtigten Interesses verwenden, haben Sie das Recht, dieser Verwendung zu widersprechen, was jedoch bedeuten kann, dass Sie die Dienste nicht weiter nutzen können.

ANONYMITÄT UND PSEUDONYMITÄT

Spacetalk ermöglicht seinen Kunden, mit ihm anonym oder unter Verwendung eines Pseudonyms zu handeln, wo immer dies angemessen und praktikabel ist. Dies ist jedoch nicht möglich, wenn Spacetalk aufgrund von Gesetzen oder anderen Instrumenten verpflichtet oder ermächtigt ist, mit Kunden zu verhandeln, die entsprechend identifiziert wurden, oder wenn es für uns nicht praktikabel ist, mit Personen zu verhandeln, die sich nicht identifiziert haben oder die lieber ein Pseudonym verwenden möchten.

AN WEN GEBEN WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN WEITER?

Da Spacetalk und STW Teil einer globalen Geschäfts- und Unternehmensgruppe sind, können Informationen mit anderen verwandten Geschäftseinheiten in der ganzen Welt ausgetauscht werden. Die Informationen werden vertraulich behandelt und nur im Bedarfsfall weitergegeben.

Die Daten werden in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie geschützt. Wir werden Ihre Daten nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte außerhalb von Spacetalk und seinen Konzerngesellschaften (einschließlich aller Mutter-, Tochter- und verbundenen Unternehmen) vermieten oder verkaufen, außer wie in diesem Abschnitt angegeben:

Wir arbeiten mit anderen Unternehmen zusammen, die uns bei der Bereitstellung unserer Systeme und Dienstleistungen für unsere Kunden unterstützen, und wir können diesen Unternehmen Daten zum Zweck der Bereitstellung der Dienstleistungen und Produkte für Sie und zur Wahrung unserer Interessen, wie oben beschrieben, zur Verfügung stellen. Diese Dienstleister erhalten nur dann Zugang zu Ihren Daten, wenn dies für den Zweck, für den wir den Dienstleister beauftragt haben, erforderlich ist, und wir verlangen, dass diese Dritten unsere Standards und alle geltenden Gesetze einhalten.

Damit wir Ihnen Daten über unsere Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen können, dürfen wir Ihre persönlichen Daten an Kreditauskunfteien und andere Dritte weitergeben. Zu den Daten, die wir zum Zwecke der Kreditauskunft weitergeben können, gehören unter anderem:

  • die Tatsache, dass Sie einen Kredit beantragt haben, und den Betrag;
  • die Tatsache, dass wir ein Kreditgeber für Sie sind; und
  • Zahlungen, die überfällig sind und für die ein Inkassoverfahren eingeleitet wurde.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch verwenden, um:

  • von einer Kreditauskunftei eine Kreditauskunft einholen, die personenbezogene Daten über Sie im Zusammenhang mit einem von uns gewährten Geschäftskredit enthält;
  • von einem Unternehmen, das Auskünfte über die geschäftliche Kreditwürdigkeit einer Person erteilt, einen Bericht mit Informationen über Ihre geschäftlichen Tätigkeiten oder Ihre geschäftliche Kreditwürdigkeit erhalten; und
  • einen Bericht von einer Kreditauskunftei und andere Informationen in Bezug auf Ihre kommerziellen Kreditaktivitäten erhalten.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben, die Sie ausdrücklich darum gebeten haben oder denen Sie zugestimmt haben, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben.

UMGANG MIT NICHT ANGEFORDERTEN PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wenn wir personenbezogene Daten über Sie von einer anderen Quelle als Ihnen erhalten oder es sich um von Ihnen bereitgestellte Daten handelt, die wir nicht angefordert haben, verpflichten wir uns, innerhalb eines angemessenen Zeitraums festzustellen, ob wir diese personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem australischen Datenschutzgesetz, der britischen Datenschutz-Grundverordnung (UK-GDPR) oder der Datenschutz-Grundverordnung (GDPR) hätten anfordern können.

WO WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN SPEICHERN

Sie haben das Recht zu erfahren, wo Ihre persönlichen Daten gespeichert sind.

Einzelpersonen im Vereinigten Königreich

Alle Ihre persönlichen Daten werden im Vereinigten Königreich gespeichert: Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden auf sicheren IT-Systemen im Vereinigten Königreich gespeichert.

Privatpersonen in der Europäischen Union und im Europäischen Wirtschaftsraum

Alle Ihre persönlichen Daten werden im Vereinigten Königreich gespeichert: Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden auf sicheren IT-Systemen im Vereinigten Königreich gespeichert.

Einzelpersonen in Australien und/oder Neuseeland

Alle Ihre persönlichen Daten werden in Australien gespeichert: Die persönlichen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden auf sicheren informationstechnischen Systemen in Australien gespeichert.

INTERNATIONALE ÜBERMITTLUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir sind weltweit tätig - daher ist der internationale Datentransfer ein wesentliches Element unseres Geschäftsbetriebs. So können wir beispielsweise personenbezogene Daten in einem Cloud-Service speichern und verarbeiten, der außerhalb der EU oder Australiens in einem Land gehostet wird, in dem wir oder unsere Partner ihre Daten aufbewahren.

Einzelpersonen in der Europäischen Union, dem Europäischen Wirtschaftsraum und dem Vereinigten Königreich

Für die Bereitstellung von Kundensupport oder zur Behebung von Problemen können wir Lieferanten oder Personen außerhalb Europas und des Vereinigten Königreichs gelegentlich Zugang zu unseren Systemen gewähren.

Wenn wir Zugang gewähren, so geschieht dies ausschließlich im Rahmen der europäischen Datenschutzbestimmungen, nämlich GDPR und UK-GDPR, und auch unsere Lieferanten sind vertraglich verpflichtet, diese Bestimmungen einzuhalten.

Wir haben ein strenges Auswahlverfahren und arbeiten nur mit Partnern und Dienstleistern zusammen, die das gleiche Maß an Sicherheit und Datenschutz bieten wie wir. Wir stellen sicher, dass wir mit jeder dritten Partei einen Vertrag unterzeichnen, der ihre Vertraulichkeit und ihr Engagement für die sichere Aufbewahrung Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen garantiert.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch ins Ausland übermitteln, z. B. wenn wir eine gesetzliche oder behördliche Anfrage von einer ausländischen Strafverfolgungsbehörde erhalten. Wir werden stets Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass jede internationale Datenübermittlung sorgfältig verwaltet wird, um Ihre Rechte und Interessen zu schützen, und Ihre personenbezogenen Daten nur unter Verwendung von Verschlüsselungs- und Pseudonymisierungsmaßnahmen übertragen.

Sie haben das Recht, weitere Informationen über die oben erwähnten Schutzmaßnahmen zu verlangen. Kontaktieren Sie uns wie unten beschrieben, wenn Sie weitere Informationen wünschen.

ANNAHME, VERWENDUNG ODER WEITERGABE VON REGIERUNGSBEZOGENEN KENNUNGEN

In der Regel erheben oder verwenden wir keine behördlichen Identifikatoren. In jedem Fall werden wir eine behördliche Kennung nicht verwenden oder offenlegen, es sei denn, dies ist für eine vollstreckungsbezogene Aktivität durch oder im Namen einer Vollstreckungsbehörde erforderlich. Wir können eine behördliche Kennung in Bezug auf Sie auch dann verwenden oder offenlegen, wenn wir durch ein Gesetz oder eine Verordnung dazu berechtigt oder verpflichtet sind.

QUALITÄT DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir ergreifen alle unter den gegebenen Umständen angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass die von uns erhobenen personenbezogenen Daten richtig, aktuell und vollständig sind. Wenn wir Daten direkt von Ihnen erheben, verlassen wir uns darauf, dass Sie uns korrekte Daten liefern, und halten unter Umständen keine weiteren Schritte für erforderlich. Wir stellen außerdem sicher, dass alle unter den gegebenen Umständen angemessenen Schritte unternommen werden, um sicherzustellen, dass die von uns verwendeten oder weitergegebenen personenbezogenen Daten in Bezug auf den Zweck, für den wir die Daten verwenden oder weitergeben, richtig, aktuell, vollständig und relevant sind.

SCHUTZ DER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir werden alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Missbrauch, Störung, Verlust, unbefugtem Zugriff, Änderung und unrechtmäßiger Offenlegung zu schützen. Personenbezogene Daten, die nicht mehr benötigt werden, werden gelöscht oder anonymisiert.

Wie Sie Ihre Daten schützen können.

Wir bitten unsere Kunden dringend, alle Vorsichtsmaßnahmen zu ergreifen, um ihre persönlichen Daten und die Benutzerdaten der Uhr zu schützen, indem sie ihre Passwörter häufig ändern, eine Kombination aus Buchstaben und Zahlen verwenden und sicherstellen, dass ein sicherer Browser und eine sichere Internetverbindung verwendet werden.

Wie wir Ihre Daten schützen.

Wir schützen die Sicherheit der Daten durch physische, elektronische und verwaltungstechnische Verfahren. Wir verwenden die branchenübliche Verschlüsselung für alle unsere Dienste, einschließlich Geräte, Anwendungen, Websites und Kommunikation.

Alle Daten werden in infrastrukturell gesicherten Zentren gespeichert und verarbeitet. Zum Schutz der Kundendaten werden modernste Systeme zur elektronischen Überwachung der Netzwerksicherheit, zur physischen Sicherheit und zur mehrstufigen Zugangskontrolle eingesetzt. Die Rechenzentren sind rund um die Uhr mit geschulten Sicherheitsteams besetzt.

Netzwerksicherheit.

Wir verwenden speziell angefertigte, integrierte Firewall- und VPN-Sicherheitsanwendungen und -systeme, die ein Höchstmaß an Schutz gewährleisten.

Polizeiliche Hintergrundüberprüfungen.

Eine Bedingung für die Einstellung aller unserer Mitarbeiter, Berater, Auftragnehmer und Unterauftragnehmer, Kommunikationsdienstleister und Berater ist, dass sie eine polizeiliche Überprüfung auf frühere Kinderschutz- und/oder Sexualstraftaten erfolgreich bestehen. Jedes Vergehen gegen die Sicherheit von Kindern oder damit zusammenhängende Vergehen führt zur sofortigen Beendigung unserer Beziehung zu dieser Person oder Organisation.

MELDEPFLICHTIGE VERLETZUNG DES SCHUTZES PERSONENBEZOGENER DATEN

Falls es zu einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten kommt und wir verpflichtet sind, die Bestimmungen zur Benachrichtigung über berechtigte Datenschutzverletzungen gemäß den australischen Datenschutzgesetzen, der DSGVO und/oder anderen Vorschriften oder Gesetzen einzuhalten, werden wir alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um die vermutete oder bekannte Verletzung so weit wie möglich einzudämmen, und den in dieser Klausel dargelegten Prozess befolgen.

Wir werden unverzüglich Maßnahmen ergreifen, um einen weiteren Zugriff oder eine weitere Verbreitung nach Möglichkeit einzuschränken. Wenn wir den begründeten Verdacht haben, dass die Datenverletzung wahrscheinlich zu einem ernsthaften Schaden für die betroffenen Personen führen wird, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass eine Bewertung innerhalb von 30 Tagen nach der Verletzung oder, wenn möglich, früher abgeschlossen wird.

Im Falle einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten im EWR werden wir die Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten gemäß dem Data Protection Act 2018, der UK-GDPR und der GDPR unverzüglich und nach Möglichkeit nicht später als 72 Stunden, nachdem wir davon Kenntnis erlangt haben, an die ICO melden.

Wenn wir nach vernünftigem Ermessen zu dem Schluss kommen, dass die Datenschutzverletzung wahrscheinlich keinen ernsthaften Schaden für die betroffenen Personen zur Folge hat, oder wenn die von uns ergriffenen Abhilfemaßnahmen dazu führen, dass ein ernsthafter Schaden nicht mehr wahrscheinlich ist, wird keine Benachrichtigung oder Erklärung abgegeben.

Wenn wir nach einer Bewertung und der Durchführung von Abhilfemaßnahmen (falls zutreffend) immer noch berechtigten Grund zu der Annahme haben, dass ein ernsthafter Schaden wahrscheinlich ist, werden wir so bald wie möglich allen Personen, deren Daten verletzt wurden oder die gefährdet sind, eine Erklärung zukommen lassen. Die Erklärung enthält Einzelheiten zu der Verletzung und Empfehlungen zu den Schritten, die jeder Einzelne unternehmen sollte. Wir werden auch eine Kopie der Erklärung an die zuständige Aufsichtsbehörde (für Nutzer im EWR) weiterleiten.

Wir werden dann den Vorfall überprüfen und Maßnahmen ergreifen, um zukünftige Verstöße zu verhindern.

IHR RECHT AUF ZUGANG ZU UND BERICHTIGUNG VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Die Gesetze einiger Länder gewähren besondere Rechte in Bezug auf personenbezogene Daten. Benutzer in diesen Ländern haben das Recht auf: 

  • Fordern Sie eine Kopie Ihrer Informationen an;
  • verlangen, dass wir Ungenauigkeiten in Bezug auf Ihre Daten korrigieren;
  • Sie können verlangen, dass Ihre Daten gelöscht werden oder dass wir den Zugang zu ihnen beschränken;
  • eine strukturierte elektronische Version Ihrer Informationen anfordern; und
  • Sie können der Verwendung Ihrer Daten widersprechen;

Wenn Sie eine Anfrage in Bezug auf Ihre persönlichen Daten stellen möchten, wenden Sie sich bitte an uns unter privacy@spacetalkwatch.com.

Unter bestimmten Umständen kann es sein, dass wir einem Ersuchen, das Sie in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen, nicht nachkommen können. So können wir beispielsweise keine Kopie Ihrer Daten zur Verfügung stellen, wenn dadurch die Rechte eines anderen Nutzers verletzt werden. Es kann auch sein, dass wir bestimmte Informationen, um deren Löschung Sie uns bitten, aus verschiedenen Gründen aufbewahren müssen, z. B. wenn eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht. In manchen Fällen haben Sie Ihre Daten an Dritte weitergegeben, z. B. durch die Veröffentlichung eines Designs auf der Website eines Dritten. In diesem Fall können wir die Daten nicht löschen, und Sie müssen sich direkt an diese dritte Partei wenden.

Wenn wir Ihrer Anfrage nicht nachkommen können oder wenn Sie sich Sorgen über einen möglichen Verstoß machen, haben Sie möglicherweise das Recht, die Angelegenheit zu melden oder eine Beschwerde bei der Datenschutzbehörde in Ihrem Land einzureichen.

Je nachdem, wo Sie wohnen, haben Sie möglicherweise besondere Rechte in Bezug auf Ihre Daten.

DIE PRIVATSPHÄRE DER KINDER

Einige unserer Produkte dienen der Sicherheit von Kindern und unterstützen Erziehungsberechtigte und Träger der elterlichen Verantwortung bei der Überwachung und dem Schutz der Sicherheit ihrer Kinder. Wir bitten nicht wissentlich um persönliche Informationen von Kindern und die Dienste werden nicht für Kinder angeboten.

DATENSCHUTZ - ANFRAGEN, ANTRÄGE, BESCHWERDEN, VERSTÖSSE

Anfragen zu dieser Datenschutzerklärung oder zu den personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, richten Sie bitte an unser Kundendienstteam, dessen Kontaktdaten Sie unten finden.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten in irgendeiner Weise kompromittiert wurden, oder wenn Sie andere Beschwerden oder Probleme im Zusammenhang mit dem Datenschutz haben, sollten Sie die Angelegenheit ebenfalls so schnell wie möglich mit einem Vertreter unseres Kundendienstteams besprechen.

Wir werden alle angemessenen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Ansprüche untersucht werden, und Ihnen innerhalb einer den Umständen angemessenen Frist eine formelle Antwort zukommen lassen. Sollte sich aus dieser Untersuchung ergeben, dass Korrekturmaßnahmen erforderlich sind, werden wir alle angemessenen Schritte unternehmen, um die Situation zu bereinigen, und Sie innerhalb einer unter Berücksichtigung der Umstände angemessenen Frist darüber informieren.

Sollten wir Ihre Anfrage, Ihr Anliegen oder Ihre Beschwerde nicht zu Ihrer Zufriedenheit lösen oder sollten Sie weitere Informationen in Bezug auf den Datenschutz benötigen, wenden Sie sich bitte an die zuständige Aufsichtsbehörde, deren Kontaktdaten Sie unten finden.

Büro der australischen Informationskommission (Aust)

Telefon  1300 363 992
E-Mail enquiries@oaic.gov.au
Büroadresse Ebene 3, 175 Pitt Street, Sydney NSW 2000
Postanschrift GPO Box 5218, Sydney 2001
Website www.oaic.gov.au

 

Büro der australischen Informationskommission (UK)

Telefon  +44 (0) 303 123 1113
E-Mail casework@ico.org.uk
Büroadresse Wycliffe House, Water Lane, Wilmslow SK9 5AF
Website www.ico.org.uk

 

Kontaktaufnahme mit Spacetalk Holding Pty Ltd

Telefon  +61 (0) 8 8104 9588
E-Mail

privacy@spacetalkwatch.com

support@spacetalkwatch.com

Büroadresse 154 Fullarton Road, Rose Park SA 5067, Australien
Postanschrift Wie oben
Website www.spacetalkwatch.com

 

Kontaktaufnahme mit Spacetalkwatch UK LTD

für Einzelpersonen im Vereinigten Königreich

Telefon  +44 (0) 208 0175868
E-Mail

privacy@spacetalkwatch.co.uk

support@spacetalkwatch.co.uk

Büroadresse

Büro 9, Business First

Burnbrae Road, Industriegebiet Linwood

Paisely PA3 3FP

Postanschrift Wie oben
Website www.spacetalkwatch.co.uk

 

Kontaktaufnahme mit Spacetalkwatch UK LTD

für Privatpersonen in der Europäischen Union und dem Europäischen Wirtschaftsraum

E-Mail datarequest@datarep.com.au unter Angabe von "SpacetalkWatch UK Ltd" in der Betreffzeile
Online-Webformular www.datarep.com/data-request
Postanschrift Senden Sie Ihre Anfrage an DataRep an die günstigste der folgenden Adressen

 

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Anfragen per Post schicken, müssen Sie unbedingt darauf achten, dass Ihre Briefe für "DataRep" und nicht für "SpacetalkWatchUK Ltd" bestimmt sind, da uns Ihre Anfrage sonst möglicherweise nicht erreicht.

 

Land

Adresse

Österreich

DataRep, City Tower, Brückenkopfgasse 1/6. Stock, Graz, 8020, Österreich

Belgien

DataRep, Place de L'Université 16, Louvain-La-Neuve, Waals Brabant, 1348, Belgien

Bulgarien

DataRep, 132 Mimi Balkanska Str., Sofia, 1540, Bulgarien

Kroatien

DataRep, Erdgeschoss und 9. Stock, Hoto Tower, Savska cesta 32, Zagreb, 10000, Kroatien

Zypern

DataRep, Victory House, 205 Archbishop Makarios Avenue, Limassol, 3030, Zypern

Tschechische Republik

DataRep, IQ Ostrava Erdgeschoss, 28. rijna 3346/91, Ostrava-mesto, Moravska, Ostrava, Tschechische Republik

Dänemark

DataRep, Lautruphøj 1-3, Ballerup, 2750, Dänemark

Estland

DataRep,2. Stock, Tornimae 5, Tallinn, 10145, Estland

Finnland

DataRep, Luna House, 5.krs, Mannerheimintie 12 B, Helsinki, 00100, Finnland

Frankreich

DataRep, 72 rue de Lessard, Rouen, 76100, Frankreich

Deutschland

DataRep, 3. und 4. Stock, Altmarkt 10 B/D, Dresden, 01067, Deutschland

Griechenland

DataRep, 24 Lagoumitzi str, Athen, 17671, Griechenland

Ungarn

DataRep, Präsidentenzentrum, Kálmán Imre utca 1, Budapest, 1054, Ungarn

Island

DataRep, Kalkofnsvegur 2, 101 Reykjavík, Island

Irland

DataRep, The Cube, Monahan Road, Cork, T12 H1XY, Republik Irland

Italien

DataRep, Viale Gioerfio Ribotta 11, Piano 1, Rom, Latium, 00144, Italien

Lettland

DataRep, 4. und 5. Stock, Terbatas Straße 14, Riga, LV-1011, Lettland

Liechtenstein

DataRep, City Tower, Brückenkopfgasse 1/6. Stock, Graz, 8020, Österreich

Litauen

DataRep, 44A Gedimino Avenue, 01110 Vilnius, Litauen

Luxemburg

DataRep, BPM 335368, Banzelt 4 A, 6921, Roodt-sur-Syre, Luxemburg

Malta

DataRep, Tower Business Centre, 2. Stock, Tower Street, Swatar, BKR4013, Malta

Niederlande

DataRep, Cuserstraat 93, Stockwerk 2 und 3, Amsterdam, 1081 CN, Niederlande

Norwegen

DataRep, C.J. Hambros Plass 2c, Oslo, 0164, Norwegen

Polen

DataRep, Budynek Fronton ul Kamienna 21, Krakau, 31-403, Polen

Portugal

DataRep, Torre de Monsanto, Rua Afonso Praça 30, 7. Stock, Algès, Lissabon, 1495-061, Portugal

Rumänien

DataRep, 15 Piaţa Charles de Gaulle, nr. 1-T, Bucureşti, Sectorul 1, 011857,

Rumänien

Slowakei

DataRep, Apollo Business Centre II, Block E / 9. Stock, 4D Prievozska, Bratislava, 821 09, Slowakei

Slowenien

DataRep, Trg. Republike 3, Stockwerk 3, Ljubljana, 1000, Slowenien

Spanien

DataRep, Calle de Manzanares 4, Madrid, 28005, Spanien

Schweden

DataRep, S:t Johannesgatan 2, 4. Stock, Malmö, SE - 211 46, Schweden